DVPB e.V. - LV Berlin

Kategorie Aktuelles

#aktive Schüler_innen 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte der Preis nicht wie geplant im Berliner Rathaus verliehen werden, sondern wurde am 16.06.2020 im Rahmen einer Videokonferenz unter Schirmherrschaft der Senatorin Sandra Scheeres übergeben. Im Folgenden möchten wir die Preisträger_innen vorstellen: #aktiveSchüler_innen2020: Das Klimaschutzprojekt der… Weiterlesen →

Unser Mitglied Katharina Studtmann veröffentlicht ihr Buch mit dem Titel „Das politische Theater – Gegenstand und Methode im Politikunterricht“ im Wochenschau Verlag.

(Erneute) Einladung zum Fachtag „Schule braucht Demokratie – Demokratie braucht Schule“ am 02.09.2020 in der Friedrich-Ebert-Stiftung & online!

Auszug aus dem Programm: Ausgehend von einer neuen Studie zur Politischen Bildung an Berliner Schulen, die zu Beginn des Fachtags vorgestellt wird, laden die Friedrich-Ebert-Stiftung und die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Fachkräfte der Berliner Schulen herzlich zum Austausch… Weiterlesen →

Verschwörungsnarrative, Rechtsextremismus, Demokratieverachtung – Prof. Dr. Sabine Achour mit einem Beitrag für den Bildungsblog der Friedrich-Ebert-Stiftung

Unter dem Titel „Verschwörungsnarrative, Rechtsextremismus, Demokratieverachtung“ hat Prof. Dr. Sabine Achour einen Beitrag auf Friedrichs Bildungs Blog verasst: „Covid-19: In der Demokratie ist auch die politische Bildung systemrelevant! Die Coronakrise darf nicht zur (politischen) Bildungskrise werden. (…)“ Zum gesamten Artikel… Weiterlesen →

Prof. Dr. Sabine Achour und Till Herold mit einem Beitrag für das Onlinedossier für den Deutschen Volkshochschul-Verband e.V.

Gesellschaftlicher Zusammenhalt: under pressure In der Demokratie ist die Politische (Jugend)Bildung „systemrelevant“ und trägt zu gesellschaftlichem Zusammenhalt bei. Welche Rolle dabei den Trägern politischer Bildungsarbeit zukommt, erläutern Prof. Dr. Sabine Achour und Till Herold in ihrem Fachbeitrag, der im Onlinedossier… Weiterlesen →

POLITIKUM-Heft „Verschwörungstheorien“ kostenlos zum Download.

Aus gegebenem Anlass stellt der Wochenschau Verlag das aktuelle POLITIKUM-Heft „Verschwörungstheorien“  zum kostenlosen Download zur Verfügung, abrufbar hier:https://politikum.org/gratis-download/

COVID-19 und die Auswirkungen für Träger der politischen Bildung

Die Landesverband der DVPB-Berlin spricht dem Bundesausschuss politische Bildung (bap) seine Solidarität aus und unterstützt deren Forderungen nach Maßnahmen zum Schutz der bundesweit tätigen Träger der politischen Bildung. Weitere Informationen finden Sie hier: Appell des bap e.V. an die Bundesregierung

#Politische Bildung neu gedacht!?

Öffentliche Diskussion am 19. März 2020 Anmeldung: https://www.degede.de/blog/2020/02/oeffentliche-diskussion-mit-anschliessender-mitgliederversammlung-landesverband-berlin-brandenburg/ Einladung der DeGeDe zur Diskussion#Politische Bildung neu gedacht!? – Beginn 18.00 Uhr Vorstellung und Diskussion der “Gesamtstrategie der Politischen Bildung an Berliner Schulen“ und das Vorhaben Budget für politische Bildung der Berliner… Weiterlesen →

Einladung zur Konferenz am 20.01.20: Ein ganzer Tag Ganztag – Auf der Suche nach Bildungsgerechtigkeit

Was passiert, wenn der Gong ertönt und die Schule beginnt? Kennen Sie das? Das Getuschel zu Beginn, der müde Blick zum Sitznachbarn und der angstvolle auf den Mathetest, die Freude auf die Lieblingsstunde, aber auch auf die große Pause –… Weiterlesen →

„Liebe Teilnehmende, liebe Gefährderinnen und Gefährder!“ Extremismusprävention als politische Bildung? – Prof. Dr. Sabine Achour & Thomas Gill auf dem Bildungsblog der Friedrich-Ebert Stiftung.

„Der Präventionsgedanke begleitet seit jeher die Vorstellung von politischer Bildungsarbeit. Politische Bildung sollte nicht nur Mündigkeit, Urteils- und Handlungsfähigkeit fördern, sondern neben dem Schaffen von Zugängen zum und Teilhabe am politischen System auch allgemein präventiv gegen antidemokratische, die Menschenrechte missachtende… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2020 Politische Bildung in Berlin — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑