Solidaritätsbekundung der DVPB

Aus Anlass des Mordes an Samuel Party hat die Deutsche Vereinigung für politische Bildung e.V. ihrer Fassungslosigkeit und Trauer in einer Solidaritätsbekundung gegenüber der Association des Professeurs d’Histoire et de Géographie Ausdruck verliehen. Auf der Seite der APHG finden sie eine Hommage mit dem Titel „Nous sommes professeurs d’histoire-géographie“. Außerdem: Weiterlesen…

Fachtagung „Forschungs- und Praxisfelder politischer Bildung“ am 2. und 3.11. (online)

Die Fachstelle politische Bildung / Transfer für Bildung e.V. veranstaltet am 2. und 3. November 2020, in Kooperation mit der Berliner Landeszentrale für politische Bildung, eine digitale Fachtagung zu Forschungs- und Praxisfeldern politischer Bildung. Die gegenwärtige gesellschaftliche Situation fordert politische Bildung / Demokratiebildung stark heraus. Zunehmende extremistische Einstellungen provozieren die Demokratie, der soziale Zusammenhalt scheint Weiterlesen…

Diskussionsveranstaltung: „Der Osten wählt anders“? – Wer wen gewählt hat und warum

Der DVPB-Landesverband Brandenburg und der Lehrstuhl für Politische Bildung an der Universität Potsdam laden ein: An der Universität Potsdam (Standort Griebnitzsee) findet eine Podiumsveranstaltung mit den Gästen David Begrich (Miteinander e.V.), Prof. Dr. Michael May (Universität Jena) und Jochen Roose (KAS) zu den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen statt. Ausgehend Weiterlesen…

#aktiveSchülerInnen2019

#aktiveSchülerInnen2019 DVPB zeichnet zum dritten Mal politisch aktive Schülerinnen und Schüler aus  Schirmherrin ist auch in diesem Jahr die Bildungssenatorin Sandra Scheeres Am 18. Juni 2019 wurde zum dritten Mal der Preis #aktiveSchülerInnen des Landesverbandes Berlin der DVPB unter der Schirmherrschaft der Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) an Schülerinnen und Schüler, die sich in der schulischen Weiterlesen…

„Wer hat, dem wird gegeben.“ Untersuchung zur politischen Bildung

Unsere Landesvorsitzende Prof. Dr. Sabine Achour hat gemeinsam mit Susanne Wagner im Auftrag der Friedrich Ebert Stiftung eine breit angelegte Studie zur politischen Bildung an Schulen durchgeführt. Aus der Zusammenfassung der Studienergebnisse heißt es: „Politische Bildung ist ein zentraler Auftrag von Schule, wird in unterschiedlichen Schulformen aber sehr verschieden umgesetzt. Weiterlesen…

Digitale Medienkompetenz als Aufgabe der politischen Bildung

Unsere Kollegen Steve Kenner und Dirk Lange haben in der Fachzeitschrift Informationen zur Politischen Bildung (43/2018) des Forums Politische Bildung einen Beitrag mit dem Titel: „Digital Citizenship Education. Digitale Medienkompetenz als Aufgabe der Politischen Bildung“ veröffentlicht. Aus der Einleitung des Heftes [D]er fachdidaktische Beitrag von Steve Kenner und Dirk Lange Weiterlesen…

Wie umgehen mit Afd-Meldeportalen?

Empfehlungen bei Vorwürfen wegen angeblichen Fehlverhaltens Der Bundesvorstand der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung empfiehlt Kolleginnen und Kollegen, falls sie mit Vorwürfen wegen angeblicher Verletzung des sogenannten Neutralitätsgebotes z.B. im Unterricht konfrontiert werden, diese Schritte: Ruhe bewahren und sich mit Kolleginnen und Kollegen beraten. Die Szene, die Situation und den Weiterlesen…

Stellungnahme der DVPB zur Ausladung von P. Ruch vom BuKo Politische Bildung

Der Bundeskongress Politische Bildung #bukopb veranstaltet von der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb), dem Bundesausschuss Politische Bildung e.V. und der DVPB in Leipzig ist vorbei. Es war eine tolle Veranstaltung, aber eine der wichtigsten Erkenntnisse ist, dass die Einflussnahme des Bundesministeriums des Inneren bzw. von Horst Seehofer als verantwortlichen Bundesminister in die Planungen des #bukopb Weiterlesen…

SIMEP – Simulation Europäisches Parlament

Im nächsten Jahr finden wieder Wahlen zum EU Parlament statt. Bei der SIMEP können Schüler*innen im Alter von 16-18 (10. – 13. Klasse) in die Rolle von Abgeordneten des Europäischen Parlaments schlüpfen. Dabei erlernen sie spielerisch den Gesetzgebungsprozess und das Institutionengefüge der EU. Die Veranstaltung im Berliner Abgeordnetenhaus findet am Weiterlesen…