Die Willkommens-AG des Droste-Hülshoff-Gymnasiums ist seit eineinhalb Jahren aktiv und setzt sich für ein gemeinschaftliches Zusammenleben von „Neu-Ankommenden“ und „Alteingesessenen“ in Zehlendorf ein, indem sie soziale Aktivitäten wie kochen, Fußball spielen oder kulturelle Veranstaltungen als Ort der Begegnung organisieren.

Auszeichnung Bild 3 WillkommensAG 2

Sonderpreis: Willkommens-AG des Droste-Hülshoff Gymnasium

Zudem veranstaltet die AG Filmabende mit anschließenden Gesprächen über Flucht, Migration, Heimat und Krieg, um für diese Themen zu sensibilisieren und Mitschüler*innen zu motivieren, sich ebenfalls einzubringen.

Für die weitere Unterstützung von Geflüchteten führte die AG Fundraising-Aktionen, wie den Suppenverkauf beim Tag der offenen Tür durch, bei dem der Erlös an die Nothilfe-Arbeit vom UNHCR in Syrien gespendet wurde.