In diesem Jahr verleihen wir als Landesverband Berlin der Deutschen Vereinigung für Politischen Bildung e.V. (DVPB) zum zweiten Mal die Auszeichnung #aktiveSchüler_innen.

In der Kategorie vorgestellt möchten wir euch in den kommenden Tagen die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger präsentieren. Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr tolle Vorschläge erhalten haben und das politische Engagement von Schülerinnen und Schülern in unserer Stadt würdigen können.

Selma Schuches

Heute stellen wir euch Selma Schuches vor. Sie hat seit mehreren Jahren einen herausragenden Anteil an der Förderung von Demokratiebildung und Stärkung der politischen Bildung außerhalb und innerhalb des Unterrichts an ihrer Schule, dem Herder-Gymnasium. Im Rahmen der Politik-AG und als Vertreterin in diversen schulischen Gremien vertritt sie erfolgreich Schüler*inneninteressen und organisierte Veranstaltungen zu politischen Fragestellungen und Ereignissen, wie der Bundestagswahl 2017.

Während ihrer Zeit als leitende Redakteurin der Schülerzeitung setzte sie sich gegen Geschlechterdiskriminierung ein, machte sich stark für die Verwendung geschlechtergerechter Sprache und befasste sich journalistisch mit Fragen der Gleichberechtigung.

Wir sind begeistert von so viel Einsatz und Engagement und werden daher Selma Schuches am 03. Juli 2018 in der Landeszentrale für politische Bildung den Sonderpreis #aktiveSchüler_innen2018 verleihen. Damit wollen wir ihre Bereitschaft zur politisches Partizipation und die tollen Projekte würdigen, die sie aktiv mitgestaltet hat.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.